Startseite arrow Porträt/Kassenleistungen Dienstag, 26 September 2017      
 
Porträt/Kassenleistungen



Name: Forg
Vorname: Hans-Gerald H.
Facharzt für: Allgemeinmedizin

Curriculum vitae medicinalis:

1992 Approbation

1994 Bezeichnung praktischer Arzt 

1995 Fachkundenachweis Rettungsdienst 

dann Tätigkeit im bodengebundenen und Luftrettungsdienst (Ambulanzflug, Rückholung, Rettungshubschrauber SAR-46) bis heute

1996 Niederlassung in eigener Praxis in Mainz-Marienborn

1999 Facharzt für Allgemeinmedizin            

1999 Ernennung zum Leitenden Notarzt des Kreis Alzey- Worms mit
588 kmFläche  und rund 130.000 Einwohnern (Stand 2003)

2000 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin      

2002 Ernennung zum Ehrenbeamten des Landes

Im April 2007 wurde mir die Anerkennung  als weiterbildungsbefugter Arzt und die Anerkennung der Praxis als Weiterbildungsstätte für die Facharztweiterbildung in den Fächern:
Innere Medizin ( 2 Jahre )
Allgemeinmedizin ( 2 Jahre )
sowie die persönliche Weiterbildungsbefugnis für Notfallmedizin / Einsatzdokumentation
von der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz erteilt.

Ausbildungspraxis für Studenten ( Famulatur) sowie für Ärzte.


September 2007 Etablierung des " RettungsForumAlzey" als zertifizierte regelmäßige Fortbildungsveranstaltung für den Rettungsdienst


November 2007 Anerkennung der Schwerpunktpraxis für Schmerztherapie

Dezember 2007 Anerkennung als Moderator für ärztliche Qualitätszirkel und Fortbildungsveranstaltungen

2008 Anerkennung als Koordinationsstelle für medizinische Rehabilitationsleistungen der Krankenkassen

Aug. 2008 Berufung als unabhängiger Sachverständiger in den Widerspruchs- und Beschwerdeausschuß der Kassenärztlichen Vereinigung Pfalz und der gesetzlichen Krankenkassen

Sept. 2008 Zusatzbezeichung Palliativmedizin

Sept. 2008 Zulassung als "Hintergrundnotarzt" der Rettungsleitstelle Mainz mit Notarztfahrzeug 12/80-3

Nov. 2008 Zulassung zum Hautkrebs-Screening

Januar 2009  Ernennung zum Sprecher der Leitenden Notärzte Alzey-Worms

Januar 2009 Zertifizierte Praxis im Rahmen des Modellprojektes "Patientenverfügung" der Ärztekammer Rheinhessen

Januar 2009 Gründungsmitglied des Palliativnetzwerkes Mainz und Wahl als Vertreter der niedergelassenen Ärzte in die Steuerungsgruppe des Netzwerkes

März 2009 Etablierung des Qualitätszirkels "Notfallmedizin Rheinhessen" als ständige Einrichtung für Fortbildung und Qualitätssicherung in der Notfallmedizin
Etablierung eines Qualitätssicherungsmanagements

2010  Mitglied der Sentinelgruppe "Arbeitsgemeinschaft Influenza" des Robert-Koch-Instituts

2010 Zulassung zur psychosomatischen Grundversorgung

Seit 2010 Tätigkeit als Honorararzt der Inneren Abteilung am Agaplesion Diakonie-Krankenhaus Ingelheim, zuständig für Notaufnahme, Intensiv- und Normalstation bis 7/2014

November 2010: Begleitung des Bundespräsidenten als verantwortlicher Notarzt durch Rheinland-Pfalz

November 2010: Zulassung als brevetierter Behindertentauchlehrer und Gründung von "Aesculap Diving" in Kooperation mit Tauchsport Seekuh e.K., Mainz

16. April 2011: Begleitung und Planung des Bundespräsidentenbesuchs als verantwortlicher Notarzt in Rheinland-Pfalz

24.5.2011: Begleitung des Bundespräsidenten und des Diplomatischen Corps sowie Vertretern der Weltorganisationen als verantwortlicher Notarzt durch Rheinland-Pfalz

seit 2012 Tätigkeit als Honorarzt der Inneren Abteilung am Agaplesion Krankenhaus Hochstift in Worms bis 7/2014

seit November 2014: Facharzt in der Zentralen Notaufnahme des KKM


Februar 2015: Zusatzbezeichnung Fachkunde Geriatrie

Juni 2015: Zusatzbezeichnung suchtmedizinische Grundversorgung, Anerkennung als Drogensubstitutionsstelle








Praxisanschrift: Ruhestrasse 14
55127 Mainz-Marienborn
Telefon/Fax: +49-6131-363772
Homepage: http://www.praxis-forg.de
Sprechzeiten: s. Startseite
geboren: 21.3.1963
Zeitpunkt der Niederlassung: 01.01.1996
Praxisform: Einzelpraxis


Sprachkenntnisse: englisch
Bestellpraxis: nur Terminvergabe für besondere Untersuchungen, sonst freie Sprechstunde
Erreichbarkeit ausserhalb der Sprechzeiten: Notfall (!)- Telefon:  +49-171-5429712
Praxislage: ca. 2 min zur Bushaltestelle
Parkplätze: in direkter Nähe ausreichend vorhanden
Pflichtangaben lt. Teledienstgesetz:
Berufsbezeichnung: Arzt
Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen wurde: Bundesrepublik Deutschland
KV-Bereich: KV-Rheinland-Pfalz
Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
Berufsordnung
 

Kassenspektrum:
 
allgemeine Untersuchungen und Beratungen
Kindervorsorgeuntersuchungen ( U-Untersuchungen)
Check-Up des Erwachsenen
Krebsvorsorge
Hautkrebs-Screening
Hausbesuche bei entsprechender medizinischer Indikation
Alten- und Pflegeheimbetreuung
sämtliche Impfleistungen, auch gegen Gebärmutterhalskrebs

Zulassung zum Tumor-Nachsorgeprogramm des Landes

Koordination aller Nachsorgeprogramme bei malignen Erkrankungen

Hospizbetreuung und palliativmedizinische Betreuung

Zulassung zur Koordination aller ambulanter Rehamaßnahmen

Operationen der Körperoberfläche

Laserchirurgische Eingriffe ( CO2- Laser)

Rekto- / Proktoskopien

Schmerzsprechstunde

Lungenfunktionsdiagnostik

Ultraschall

Laboruntersuchungen

EKG-Diagnostik

Langzeit-Blutdruckmessung

Allergiediagnostik

Substitutionssprechstunde

Durchführung von Tests bei Demenzverdacht und Konzentrationsstörungen

Geriatrische Testverfahren und Betreuung von Demenzerkrankten
 
  Praxis Forg - Mainz-Marienborn - 06131-363772